Babson College

Babson Park, Massachusetts, USA

Babson College

Babson College erfüllt Beleuchtungsvorgaben der NCAA und nimmt dabei gleichzeitig Rücksicht auf Campus-Anwohner.

Die Herausforderung

Babson College – eine im „Babson Park“ in Wellesley, Massachusetts gelegene Privatuniversität – sah sich einer Reihe von Auflagen gegenüber, die es hinsichtlich der Beleuchtung der brandneuen Tennisanlage zu erfüllen galt. Die Universität benötigte eine Lösung, die den NCAA-Vorgaben Rechnung trug, beste Ausleuchtung beim Tennisspielen gewährleistete und die nördlich der Plätze gelegenen Studentenwohnheime vor unerwünschten Lichtimmissionen schützt.

Die Lösung

Babson hatte bereits in der Vergangenheit auf Muscos Dienste zurückgegriffen und wusste deshalb, dass das Unternehmen in der Lage sein würde, eine bedarfsgerechte, hochwertige Beleuchtung anzubieten. Die Entscheidung des College fiel auf die Total Light Control – TLC for LED™-Technologie von Musco. Das neue, maßgeschneiderte System umfasst eine klare, gleichmäßige, den NCAA-Anforderungen entsprechende Platzbeleuchtung. Die Strahler sind so platziert und ausgerichtet, dass Streulicht unterbunden und die Blendung auf ein Minimum reduziert wird, sodass die Bewohner des nahe gelegenen Studentenheims Van Winkle Hall ungestört sind.

 „Wir sind hochzufrieden, dass Musco unser Beleuchtungslieferant ist. Die Zusammenarbeit war einfach großartig. Für unsere Nachtspiele besitzen wir jetzt eine der besten Beleuchtungsumgebungen im ganzen Land. Das gibt uns das Gefühl, auf Profiplätzen zu trainieren und zu spielen.“

— Michael Kopelman
Tennis-Cheftrainer
Babson College

Projekt-Eckdaten

System: TLC for LED™-Technologie
Anzahl der Strahler: 40
Energieeinsparung (im Verhältnis zu HID): 77%
Durchschnittliche Beleuchtungsstärke in 500 Lux

Babson-College-Fotogalerie