Luftwaffenstützpunkt Ellsworth (Air Force Base)

Ellsworth, Süddakota, USA

Ellsworth Air Force Base

Luftwaffenstützpunkt Ellsworth setzt auf TLC for LED™-Nachrüstung zur Verbesserung der Sichtverhältnisse auf dem Vorfeld und zur Energieeinsparung

Die Herausforderung

Im Rahmen eines Projekts zur Verbesserung der Energieeffizienz an der Luftwaffenstützpunkt Ellsworth in Ellsworth, Süddakota, beschloss die zuständige Leitung, eine neue Vorfeldbeleuchtung auf dem Flugplatz installieren zu lassen. Die bisherige Ausleuchtung des Geländes war unzureichend und die erforderlichen Lichtstärken ließen sich nicht mehr erreichen. Um den Energieverbrauch zu senken und das Lichtniveau sowie die gleichmäßige Ausleuchtung der Vorfeldflächen des Flugplatzes zu erhöhen, brauchte Ellsworth einen Partner, der in der Lage war, die vorhandene HPS-Beleuchtung durch eine moderne LED-Nachrüstlösung zu ersetzen.

Die Lösung

Im Zuge des Energieeffizienzprojektes von Ellsworth bestand eine enge Zusammenarbeit des Stützpunkts mit WBI Energy, dem Utility Energy Service Contractor (UESC) und dem Experten für die Integration von Energieeffizienz GenPro Energy Solutions, der ein früherer Kunde von Musco war, was auch den Auslöser dafür gab, dass sich der Luftwaffenstützpunkt mit dem Beleuchtungsprojekt an Musco wandte. Die Entscheidung fiel zugunsten eines kundenspezifischen Total Light Control-TLC for LED™-Systems aus, mit dem die bestehenden Masten und Wandhalterungen auf dem Gelände nachgerüstet wurden. Mit dem neuen System konnte die Beleuchtungsstärke auf dem Vorfeld erhöht und der CO²-Fußabdruck des Luftwaffenstützpunkts verkleinert werden.

Projekt-Eckdaten

System: Total Light Control-TLC for LED™-Nachrüstung
Anzahl der Strahler: 285
Energieeinsparung: 65%

Luftwaffenstützpunkt Ellsworth Bildergalerie