Ergänzung der Lichtanlage des Aviva Stadions um ein innovatives LED-Beleuchtungssystem für Veranstaltungen von Weltrang

20. August 2019

Das Aviva-Stadion
Ergänzung der Lichtanlage des Aviva Stadions um ein innovatives LED-Beleuchtungssystem für Veranstaltungen von Weltrang

DUBLIN, IRLAND–Zuschauer und Fans, die eine der zahlreichen internationalen Veranstaltungen im Aviva-Stadion verfolgen, sowie die das Stadion nutzenden Sportler, werden diesen Ort dank des hochmodernen LED-Beleuchtungssystems in einem vollkommen neuen Licht erleben.

Das Aviva-Stadion – weltweit bekannt für die Ausrichtung von Rugby-, Fußball- und American Football-Spielen, Konzerten von Weltstars und großen internationalen Geschäftskonferenzen – ist stets darauf bedacht, das bestmögliche Stadionerlebnis zu bieten. Der Vorstand des Stadions, das zu den 12 Austragungsorten der Fußball-Europameisterschaft 2020 im kommenden Jahr zählt, beschloss vor diesem Hintergrund die Einrichtung eines neuen Flutlicht-Systems. Die neue Anlage musste außerdem spezifische, unter anderem von UEFA, FIFA, World Rugby und weiteren Veranstaltern vorgegebene Anforderungen an die Beleuchtung erfüllen.

„Das Aviva Stadion ist ein einzigartiger internationaler Veranstaltungsort mit einer ereignisreichen Geschichte, das sich seit vielen Jahren für ein außergewöhnliches Veranstaltungserlebnis einsetzt“, so Stadiondirektor Martin Murphy. „Mit dem Ziel, weiterhin führend bei der Veranstaltung von Sport- und Unterhaltungsevents zu sein, entwickeln wir das Stadium ständig weiter, um Sportlern und Zuschauern stets das denkbar beste Erlebnis bieten zu können. Gleichzeitig müssen wir aber auch die von mehreren Verbänden geforderten höheren Lichtstärken und aufregende neue Licht-Spezialeffekte und Light-Shows hervorbringen können.

Die Betriebs- und Projekt-Leiter des Aviva Stadions haben mehrere potenzielle Möglichkeiten verschiedener Hersteller untersucht. Diese Suche ergab, dass das von Musco Sports Lighting entwickelte System Total Light Control–TLC for LED™ die marktweit beste Stadionbeleuchtungslösung ist.

Das ursprüngliche Beleuchtungssystem des 2010 gebauten Aviva Stadions stammte ebenfalls von Musco und beruhte auf HID-Lichtquelle (High Intensity Discharge). Obgleich das System nach wie vor eine gute Leistung erbrachte, bot das fortschrittliche System von Musco mit seiner LED-Lichtquelle mehrere entscheidende Vorteile, darunter die Möglichkeit, die Beleuchtung im Stadion sofort ein- und auszuschalten, was sich unmittelbar auf die Qualität des Spiels auswirkt.

Das System verfügt außerdem über eine patentierte, fest eingebaute Blende, die die Lichtsteuerung deutlich verbessert und die Blendung minimiert, sowie über eine innovative Beleuchtungssteuerung von StadiumFX, die eine fantastische Auswahl an hochmodernen Spezialeffekten und Lichtshows mit der Synchronisation von Licht und Ton bietet. Den Bau der Anlage führte McSherry Electrical aus. Die Firma hatte zuvor auch die ursprüngliche HID-Beleuchtung des Stadions eingebaut und war mit den strukturellen Gegebenheiten von Aviva sowie der Technologie und den Teams von Musco bereits vertraut.

„Wir kennen Musco und seine hervorragende Reputation bei der Entwicklung von Stadionbeleuchtungssystemen sehr gut“, sagte Projektleiter Michael Greene. „In Sachen LED-Technologie, Reduzierung von Blendung und Verwaltung der vielen verschiedenen Herausforderungen dieses Projekts bringen sie bewährte Erfahrung mit. Darüber hinaus bedeutet die langfristige Garantie, dass das Thema Wartungskosten in Zukunft keine Rolle mehr spielen wird. Einmal mehr erwiesen sie sich als idealer Partner.“

Die neue Beleuchtung von Aviva beruht auf der gleichen systembasierten LED-Technologie von Musco, die auch an anderen legendären Orten in ganz Europa und auf der ganzen Welt installiert wurde, darunter das Tottenham Hotspur Stadion, das Emirates Stadium, die Manchester Arena, das Twickenham Stadion und der Centre Court von Wimbledon. Hinter diesem System steht eine Langzeitgarantie, die alle Teile und Arbeitskosten umfasst und den Stadionbesitzer über Jahre hinaus von Wartungskosten entbindet.

„Im Aviva Stadion finden des ganze Jahr über verschiedenste Sport- und Unterhaltungsevents statt, von denen viele international ausgerichtet sind und ein Publikum aus der ganzen Welt anziehen“, sagte Jeff Rogers, Präsident von Musco World. „Wir haben eng mit ihrem Team und unseren Partnern von McSherry Electrical und StadiumFX zusammengearbeitet, um ein maßgeschneidertes LED-System zu liefern, das die einzigartigen Beleuchtungsanforderungen für die Gesamtheit dieser Veranstaltungen erfüllt und den Fans ein unvergessliches Unterhaltungserlebnis bietet.“

Das Aviva Stadion

Das Aviva Sportstadion in Dublin (Irland) hat 51.700 Plätze. Es wurde auf dem Gelände des 2007 abgerissenen ehemaligen Lansdowne Road Stadions errichtet und ersetzte es als Heimatstadion der irischen Rugby-Mannschaft und der Fußballmannschaft der Republik Irland. Aviva unterzeichnete 2009 ein 10-Jahres-Abkommen über die Namensrechte, das 2017 verlängert wurde.
Das Stadion, das sich neben dem Bahnhof Lansdowne Road befindet, wurde am 14. Mai 2010 offiziell eröffnet. Das Stadion ist Irlands erstes und einziges UEFA-Stadion der Kategorie 4 und war 2011 Gastgeber des Finales der Europa League. Im Stadion, wo seit August 2010 regelmäßig die Heimspiele der Rugby-Nationalmannschaft, der Fußballnationalmannschaft und einige Spiele von Leinster Rugby stattfinden, wurde ebenfalls der erste Nations Cup ausgetragen. Das Stadion befindet sich heute im Besitz der IRFU und des irischen Fußballverbandes (FAI).

Über Musco Lighting

Musco ist seit 1976 auf die Entwicklung und Fertigung von Beleuchtungssystemen für Sportanlagen und großflächige Bereiche mit Innovationen bei der Blendbegrenzung und Lichtkontrolle spezialisiert, die sich nach den Bedürfnissen der Anlagenbesitzer, Nutzer und Nachbarn sowie dem Nachthimmel richten. Die von Musco entwickelte Anlagentechnologie TLC for LED™ liefert ein unübertroffenes Maß an Lichtsteuerung und Einheitlichkeit. Sie ist die bevorzugte Lösung für lokale Sportplätze, an Schulen, für professionelle Stadien und Arenen, internationale Rennstrecken und globale Events wie die Olympischen Spiele. Musco deckt seine LED-Lösungen durch eine langfristige Garantie für Bauteile und Reparatur, wodurch Wartungsprobleme vermieden werden und Wartungskosten für Kunden entfallen.

Kontakt

Musco Lighting
+1 641 673 0411
media.relations@musco.com